Archiv des Autors: Irmi Gegner-Sünkler

Nominierungsstress :-)

Karen Feldbusch und Angela Schwentker haben meinen Blog und mich für den ‘One Lovely Blog Award’ nominiert – herzlichen Dank an euch beide (obwohl ihr mir dadurch auch einiges ‘eingebrockt’ habt! Aber ich freu mich natürlich, wenn meine Beiträge gern gelesen werden). Nach der Nominierung soll man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kreistreffen Pr. Eylau

Auch in diesem Jahr verbrachten meine Freundin Anneliese Grosse und ich einen Tag (Samstag, den 20. September) in Verden, um dort bei dem jährlich stattfindenden Treffen der Kreisgemeinschaft Pr. Eylau inzwischen lieb gewonnene ehemalige Kreisbewohner wiederzusehen und mit ihnen zu ‘plachandern’. Abgesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein trauriges Auswanderer-Schicksal

‘Mitte des 19. Jahrhunderts kamen deutsche Einwanderer aus den verschiedensten Gründen in die Vereinigten Staaten. Viele suchten Religionsfreiheit, aber die meisten waren auf der Suche nach politischen, gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Verbesserungsmöglichkeiten. Nach der Besiedelung der Staaten im Mittleren Westen zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Johann Ludwig Bruno, Burggraf von Wangnick, Pr. Eylau

Am 15. Juli Anno 1723 wird im Hofe von Peisten, Pr. Eylau, zwischen dem damaligen Erbherrn Elias Gottfried von Kreytzen und Johann Ludwig Bruno, dem neuen Burggrafen der ‘Adelich Wangnickschen Güter‘ ein ‘Arrende Contract’ geschlossen, in dem die Rechte und Pflichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 100 Jahren …

Fast auf den Tag genau vor 100 Jahren – am 31. Juli 1914 - war dem ‘Amtlichen Pr. Eylauer  Kreisblatt‘  folgendes Extrablatt zugefügt: Und einige Tage später ‘geruhte der Kaiser und König’ die Mobilmachung zu befehlen. Auch diese Bekanntmachung stammt aus einem Pr. Eylauer Kreisblatt. Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bahnhofstr. Nr. 242 in Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie)

Auch zu diesem schönen Haus in der ehemaligen Bahnhofstraße in Landsberg, Pr. Eylau, gibt es einen familiären Bezug. Ursprünglich gehört es dem Schneidemühlenbesitzer Eduard Gustav Liedtke. Gustav Liedtke ist in 2. Ehe verheiratet mit Clara Schnell, geb. Ankermann, der Nichte meiner Ur-Ur-Großmutter Johanna Louise Tugendreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Burgstraße Nr. 144 in Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie)

Quelle: Google Street View In diesem Haus in der Burgstraße Nr. 144 in Landsberg, Pr. Eylau (heute Górowo Iławeckie) wohnten von etwa 1890 bis um 1906 Julius Schnell und Auguste Clara Ankermann mit ihrer Familie. Clara Ankermann ist die Tochter des Bruders meiner Ur-Ur-Großmutter Johanna Louise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Friedrich der Große als Gründer deutscher Kolonien

Die Uni Köln hat eine ganze Reihe von Texten der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte digitalisiert, die teilweise auch für Genealogen sehr interessant sind - zumindest für diejenigen, die sich nicht nur für die Namen und Daten ihrer Vorfahren, sondern auch für historische Hintergründe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

‘Ein Brief über den Nothstand in Ostpreußen’

1868 wird in einer Ausgabe des ‘Grenzboten‘ ein in Königsberg im Februar desselben Jahres verfasster ‘Brief über den Nothstand in Ostpreußen‘ abgedruckt. Darin geht es zunächst um den wirtschaftlichen Notstand, die schlechte Verkehrssituation im Land (fehlende Chausseen und Eisenbahnlinien), um Handel, Industrie und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Krüger in Eichhorn, Pr. Eylau

Schon im Jahre 1419 wird in Eichhorn bei Landsberg, Pr. Eylau, ein Krug erwähnt, der aber um diese Zeit noch wüst liegt. Anhand der Eichhorner Kirchenbücher konnte ich die Namen der Eichhorner Krüger seit der Mitte des 17. Jahrhunderts herausfinden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar