Archiv der Kategorie: Allgemein

‚Die Verdauungs Krafft war unvergleichlich gut‘

Am 18. März 1763 um 3 Uhr am Nachmittag verstirbt Abel Friedrich von der Groeben im hohen Alter von 92 Jahren auf seinem Erbgut Schönwiese bei Landsberg, Pr. Eylau. Am 13. April wird er in Petershagen bestattet. Der damalige Pastor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unser ‚altes Haus‘ in Bremen-Blumenthal

Die ‚Haesloops an der Bäke‘ – so wurden meine Haesloop-Vorfahren genannt seit sie in diesem Haus in Bremen-Blumenthal (eigentlich in Rönnebeck  – im Kirchspiel Blumenthal) wohnten, in dem auch ich – bis zum Alter von 8 Jahren – noch aufgewachsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

‚Ich verbiete jede Collation‘ – Ponarth 1809

Wenn man Vorfahren hat, die einst in Ponarth bei Königsberg lebten, und man sich über deren Lebensumstände informieren möchte, ist die von Ernst Hartmann verfasste ‚Geschichte des Dorfes Ponarth bei Königsberg i. Pr.‘ eine wahre Fundgrube. Sie wurde 1963 vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Eine Taufkammer ‚von ganz elendem Geschmack‘

Über die vorgefertigten Fragebögen, die der Geistliche und als ‚Kunst-Archäologe‘ bekannt gewordene Heinrich Otte im Jahre 1857 an die Pastoren aller Kirchen im Kreis Pr. Eylau (und an die Pastoren der Kirchen anderer Kreise in Ostpreußen) sandte sowie über einen Brief, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Höhere Bedienstete in Worienen, Pr. Eylau, nach 1800

Für meine Chronik der Begüterung und des Ortes Worienen im Kreis Pr. Eylau habe ich u.a. auch versucht, die Führungskräfte des Gutes ausfindig zu machen. Die Ämter wechseln häufig. Sämtliche Führungskräfte sind vermutlich- außer dem Rendanten Quednau und dem Gutsführer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faszination Ostpreußen

Meine erste persönliche Begegnung mit Ostpreußen war die Heiratsurkunde meiner Großeltern, die ich vor etwa 20 Jahren beim Standesamt Bremen-Blumenthal anforderte. ‚Landsberg in Ostpreußen‚ war darin als Geburtsort meines Großvaters angegeben. Ich wusste damals nur wenig über die Geschichte Ostpreußens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Auf Hohe Verordnung Friderici Wilhelmi – KB Canditten 1717

Allerorts wird in diesem Jahr (2017) das ‚Lutherjahr‚ gefeiert, denn 1517 – vor nunmehr 500 Jahren – veröffentlichte Martin Luther in Wittenberg seine 95 Thesen. Dies gilt als Beginn der Reformation. Am 25 Januar  1717 – also vor 300 Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hippophagen in Landsberg, Pr. Eylau

Als ich den Begriff ‚Hippohagen‚ in Zusammenhang mit der Stadt Landsberg in Ostpreußen in einer Zeitung aus dem Jahre 1847 fand, musste ich zunächst einmal recherchieren – ich hatte das Wort zuvor noch nie gehört … Über die große Hungersnot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Schaumlöffel in Amsterdam – Ergänzung

Dank der tatkräftigen Unterstützung einiger niederländischer Familienforscher weiß ich nun auch, wann Wilhelm Bernhard Schaumlöffel und seine beiden Ehefrauen in Amsterdam verstorben sind – ganz herzlichen Dank an Henri Bik und alle anderen Helfer! Wilhelm Bernhard Schaumlöffel selbst wurde 65 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Familie Schaumlöffel in Amsterdam

Wilhelm Bernhard Schaumlöffel ist einer der beiden jüngeren Brüder meines Ur-Ur-Ur-Großvaters Johann Georg Schaumlöffel. Von ihm war bislang lediglich bekannt, dass er im Jahre 1851 als Taufzeuge in Amsterdam erwähnt wird. Nun aber konnte ich ein wenig mehr über seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar