Monatsarchive: September 2012

Salzburger in Landsberg, Pr. Eylau

Nur wenige Salzburger haben sich in die Landsberger Gegend verirrt. Aber diese drei Männer drei fand ich doch im Landsberger Kirchenbuch – vielleicht vermisst sie jemand? 1732: Vincentus Andexer, Emigrant von den Saltzburgern, mit Jgf Elisabeth Taxnerin, des seel(ig) Hanß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist Familie Ankermann wirklich aus Schweden zugewandert?

‘Der älteste Hof in Domtau war in den Händen der Familie Ankermann. Laut Ur­kunde war er ein Geschenk des Großen Kurfürsten und war 230 Morgen groß. Eingewandert waren die Ankermanns aus Schweden und hatten zuerst einen Hof in Ponarth bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lohne, Amt Gudensberg, 1665

In der Chronik des hessischen Ortes Lohne, die im Jahre 1951 als Festschrift zur 10100-Jahrfeier des Ortes erschien, wird auch ein Dokument aus dem Jahre 1665 erwähnt und inhaltlich wiedergegeben. Der 30-jährige Krieg muss auch in dieser Gegend furchtbaren Schaden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bildhauerkunst in Pr. Eylauer Kirchen

Diese Aufnahmen aus den Kirchen von Landsberg, Gr. Peisten, Kl. Dexen, Tharau und Eichhorn stammen aus den beiden Bänden des 1926 bis 1929 in Königsberg erschienenen Buch ‘Geschichte der Bildhauerkunst in Ostpreußen‘, bearbeitet von Dr. Albert Ulbrich. Man bekommt einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Am Tisch der Heimatgruppe Canditten

Meine Vorfahren aus dem Kreis Pr. Eylau lebten vor allem in den Kirchspielen Landsberg, Gr. Peisten und Eichhorn. Trotzdem haben meine Freundin und ich – wie bereits im Jahr zuvor – am vergangenen Samstag während des Treffens der Kreisgemeinschaft Pr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Chronik von Landsberg, Pr. Eylau, in der Heimatstube

Auch in diesem Jahr konnte ich mir die Chronik von Landsberg, an deren Erstellung auch Friedrich Ankermann, der Bruder meiner Urgroßmutter mitgearbeitet hat, leider nicht ansehen. Verwahrt wird diese Chronik in der Heimatstube der Kreisgemeinschaft Pr. Eylau in Verden. Nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Burggrafen sind keine Grafen, sondern Administratoren

In einigen Kirchenbüchern von Pr. Eylau begegnen mir zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Zusammenhang mit den Begüterungen von Worienen und Wildenhoff ab und zu  ‘Burggrafen‘ mit ihren Familien. Diese Burggrafen sind jedoch keine ‘Grafen‘ im eigentlichen Sinne, sondern nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kirchenglocke von Kl. Dexen, Pr. Eylau

Quelle: Preußisch Eylauer Kreisblatt Nr. 69; 29.4.2000 Diese Glocke der Kirche von Kl. Dexen, Pr. Eylau, wurde im Jahre 1710 in Königsberg von Johann Jacob Dornmann gegossen. Möglicherweise wurde sie als Zeichen des Dankes in Auftrag gegeben, da die 1710 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Johann Ernst Theodor Riedel (1780-1850)

Manchmal macht es mir Spaß, aus unterschiedlichen Quellen Lebensläufe von Personen ‘zusammenzubasteln’, die mir im Kirchenbuch von Eichhorn, Pr. Eylau, begegnen: Am 31. Juni 1805 heiraten in der Kirche zu Eichhorn, Pr. Eylau, der Diakon Johann Ernst Theodor Riedel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bevölkerungzahlen ostpr. Städte (1782-1933)

Ein interessanter Überblick über die Entwicklung der Bevölkerungszahlen in ostpreußischen Städten in der Zeit von 1782 bis 1933.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar