Monatsarchive: September 2015

Bitte um Lesehilfe – erledigt!

Der Baumschulenbesitzer Friedrich Grunwald heiratet am 14.11.1902 in Eichhorn, Pr. Eylau, Helene Sophia Maria Radtke, die Tochter des damaligen Gutsbesitzers von Zipperken. Vielleicht kann jemand helfen, die Herkunft seines Vaters, des Försters Johann Konrad Grunwald, zu entziffern? Mit vereinten Kräften haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Kebbe in Pompicken, Pr. Eylau

Der kleine Ort Pompicken im Kirchspiel Klein Dexen ist über mehrere Jahrhunderte ein ‚Hospitaldorf‚. Das bedeutet, dass die Abgaben der Bauern zur Unterhaltung eines Hospitals verwendet werden – in diesem Fall ist es das Hospital der nahe gelegenen Stadt Zinten. „In einem Erlaß vom 24.1.1550 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit hellblauer Farbe geschmacklos angestrichen …

In manchen Kirchenbüchern findet man nicht nur Tauf-, Heirats- und Sterbeeinträge, sondern an einigen Stellen auch Vermerke der Pastoren über besondere Vorkommnisse innerhalb der Gemeinde. Die folgenden Zeilen stammen aus dem Kirchenbuch von Landsberg, Pr. Eylau. Verfasst wurden sie 1822 vom damaligen Landsberger Pfarrer Carl Wilhelm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dokumentation von Soldatenfriedhöfen in Polen

Das Staatsarchiv Krakau hat viele Unterlagen über die Soldatenfriedhöfe des 1. Weltkriegs in West Galizien, Mähren und Schlesien digitalisiert. Diese Unterlagen umfassen u.a. Listen der dort gefallenen Soldaten, Zeichnungen der geplanten Friedhöfe und Fotos der Friedhöfe. Die folgenden Abbildungen stammen aus diesen Unterlagen. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar