Schlagwort-Archive: Ankermann

Verkauf der Mühle auf dem Kohnertsberg

Über die Mühlen in Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie) habe ich bereits an anderer Stelle geschrieben. Eine dieser Mühlen gehörte meinem Ur-Urgroßvater Johann CARL Westphal.  ‘Nach der Separation baute Müller Westphal inmitten seines zugetheilten Landes auf dem Kohnertsberge einen schönen Gallerie-Holländer’ schreibt Rektor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Familie Ankermann in Pompicken, Pr. Eylau

Im Pr. Eylauer Kreisblatt vom November 1997 entdeckte ich dieses Foto des früheren Ankermann-Hofes in Pompicken. Laut Bericht im Kreisblatt lag der Hof lag abseits der Dorfstraße – sein letzter Besitzer war Bernhard Ankermann, der 1898 in Pompicken geboren wurde. Im Güteradressbuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Dank an den Standesbeamten von Borken, Pr. Eylau

Manchmal muss man sich bei seinen genealogischen Recherchen damit abfinden, dass – aufgrund fehlender Quellen – die genauen Lebensdaten einiger Vorfahren nicht mehr ermittelt und einige Stationen ihres Lebens nicht mehr detailliert nachvollzogen werden können. Aber manchmal gibt es ganz unerwartet doch neue Erkenntnisse. So auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Der Krug in Peisten, Pr. Eylau (II. Teil)

Über den Krug in Peisten habe ich bereits früher geschrieben. Der nachfolgende Auszug stammt aus den Grundakten der ‘Adelig Peistenschen Güter’, die ich im April im Staatsarchiv Allenstein eingesehen konnte. Da mein Urgroßvater 4. Grades Johann Heinrich Ankermann diesen Krug fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Die Bibliothek in Gr. Peisten, Pr. Eylau

Die  Begüterung Gr. Peisten, Pr. Eylau, ist ab 1547 über viele Jahrhunderte im Besitz der Familie von Kreytzen (bzw. von Creytzen oder von Kreytz). Der Familie gehören auch andere Besitzungen – Gr. Peisten ist jedoch das Hauptgut. Hier befindet sich deshalb auch die bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Christoph Ankermann – Pate von G. W. von Podewils

‘Podewils ist der Name eines alten, namhaften und schlossgesessenen hinterpommerschen Adelsgeschlechts mit gleichnamigem Stammhaus im ehemaligen Landkreis Belgard. Die Namensform wechselte im Laufe der Zeit zwischen Padewelsch, Podwils, Pudewelcz, Pudewels, Pudewils, Pudewilz, Pudwyls etc.’ (Wikipedia) Ein Zweig dieser Familie landet in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Familie Schnell in Landsberg, Pr. Eylau, u. Königsberg

Aufgrund neuer Informationen habe ich einen bereits vor langer Zeit geschriebenen Artikel korrigiert. Diese Informationen ergeben, dass der Landsberger Kaufmann Julius Schnell nicht kurz nach 1900 verstarb, sondern noch bis zum Jahre 1945 lebte und dass seine Ehefrau Auguste Clara Ankermann nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Bahnhofstr. Nr. 242 in Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie)

Auch zu diesem schönen Haus in der ehemaligen Bahnhofstraße in Landsberg, Pr. Eylau, gibt es einen familiären Bezug. Ursprünglich gehört es dem Schneidemühlenbesitzer Eduard Gustav Liedtke. Gustav Liedtke ist in 2. Ehe verheiratet mit Clara Schnell, geb. Ankermann, der Nichte meiner Ur-Ur-Großmutter Johanna Louise Tugendreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Burgstraße Nr. 144 in Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie)

Quelle: Google Street View In diesem Haus in der Burgstraße Nr. 144 in Landsberg, Pr. Eylau (heute Górowo Iławeckie) wohnten von etwa 1890 bis um 1906 Julius Schnell und Auguste Clara Ankermann mit ihrer Familie. Clara Ankermann ist die Tochter des Bruders meiner Ur-Ur-Großmutter Johanna Louise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!

Heinrich Julius Laudien – Musikdirektor in Königsberg

Heinrich Julius Laudien wird 10. Dezember 1829 als Sohn des Pfarrers Theodor Laudien und seiner Ehefrau Auguste Luise Mathilde Albrecht in Pillau geboren. Im Alter von fast 25 Jahren heiratet er Maria Wagner, die jedoch bereits 1857 verstirbt und über die bislang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte respektieren Sie das Urheberrecht! Möchten Sie geschützte Inhalte meiner Internetseite weiter verwenden, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Danke!