Schlagwort-Archive: HELLWICH

Soecknick (Sicknick – Signick) – Kreis Pr. Eylau/Heiligenbeil

Schon mehrfach habe ich mich mit den Familien Soecknick (bzw. Sicknick oder Signick) beschäftigt, die vor und kurz nach 1700 in den Kreisen Pr. Eylau und Heiligenbeil leben, denn Anna Soecknick ist meine Urgroßmutter 6. Grades. Leider kenne ich ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Finken, Pr. Eylau

Finken liegt an der Strecke von Landsberg nach Mehlsack und heißt heute ‚ZIĘBY‚. Der Ort existierte schon in früher prußischer Zeit. ‚Bald nach 1564 kaufte Johann von Kreytzen auf Gr. Peisten von einem Herrn von der Groeben Finken mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Klein Steegen – Groß Steegen – Alt Steegen – Schatzberg

Nach wie vor finde ich es schwierig, diese Ortsbezeichnungen auseinanderzuhalten und richtig zuzuorden. ‚Die seit 1928 bestehende Gemeinde Alt-Steegen war eine Zusammenfassung der beiden Güter Groß- und Klein Steegen unter einem neuen Namen‚ schreibt Horst Schulz auf Seite 359 seines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Johann Wilhelm Hellwich

Johann Wilhelm Hellwich wird um 1690 geboren. Vor seiner Tätigkeit als Müllermeister in Landsberg, Pr. Eylau, ist Johann Wilhelm Hellwich Müller der Grundmühle in Finken, Buchholz, die auch „Teufelsmühle“ genannt wird. Um 1720 – mit etwa 30 Jahren – heiratet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographien, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar