Schlagwort-Archive: KNÜBEL

Leichenrede für Anna Margaretha Knübel aus Wersabe

Anna Margaretha Knübel, geb. von Wührden, wird am 4. August 1762 in Wersabe in Osterstade geboren. Im Alter von 22 Jahren heiratet sie in der wunderschönen kleinen Kirche in Bruch ihren Vetter Harm Knübel (seine Mutter Anna Metta von Wührden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Dehls in Grambke und Lüssum

Elisabeth Dehls ist meine Ur-Ur-Großmutter. Sie wird am 21.2.1821 in Lüssum geboren. Der Familienname schrieb sich bei vorhergehenden Generationen auch DELFERS, DEELFES oder auch DREEFES. Elisabeth Vorfahren lebten in Grambke – dort können sie zurückverfolgt werden bis hin zu Lür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Biographien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Erkenntnisse – falsche Vorfahren

Neue Erkenntnisse meiner Freundin Rita Bömermann, die sich intensiv mit den Familien rund um Blumenthal beschäftigt und auch das OFB Lesum erstellt, haben nun ergeben, dass mein Vorfahre Harm Knübel – Nr. 120 in meiner Ahnenreihe – andere Eltern hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der verschwundene Grabstein meiner Urgroßeltern

Als Reaktion auf meinen Leserbrief an den Weserkurier erschien heute dieser Artikel: Dass im Büro der Friedhofsverwaltung in Blumenthal keine schriftliche Notiz gefunden werden konnte, auf der meine damalige Bitte um Benachrichtigung vermerkt wurde, ist schade und ärgerlich zugleich. Mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Amerikanisches Tip Top Photo

Dieses ‘Amerikanische Tip-Top-Photo’ zeigt meine Urgroßmutter Margarete Kröger, geb. Knübel mit ihrer jüngsten Tochter Margarethe, der Schwester meiner Großmutter Anna Lisette. Da Margarethe 1898 in Lüssum bei Blumenthal geboren wurde und auf diesem ‘Schnappschuss’ vermutlich nicht älter als 17 ist,  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der Grabstein meiner Ur-Ur-Großeltern

Meine Ur-Ur-Großeltern Carsten Knübel und Elisabeth Knübel geb. Dehls wurden im Jahre 1881 bzw. 1906 auf dem Friedhof der Reformierten Kirche in Bremen-Blumenthal bestattet. Bei jedem meiner Friedhofsbesuche  besuchte ich auch diesen Grabstein, an dem ich sehr hing. Um dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Meine “nicht ostpreußischen” Vorfahren …

… kommen oft viel zu kurz – das fällt mir immer wieder auf. Das liegt vermutlich daran, daß ich mit den Erzählungen über die “Haesloops”, “Schaumlöffel”, “Knübel” usw. (den Vorfahren meiner Mutter) aufgewachsen bin – schon während meiner Kinderzeit hörte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Ahnenforschung hätte ich ihn nie gefunden …

- meinen Vetter Jürgen aus Sandstedt, der heute mit seiner Ehefrau Erdmute bei mir war. Darüber, daß das geschehen ist, sind wir alle sehr froh! Ich kann mich noch gut erinnern, wie das vor sich ging: vor einigen Jahren versuchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Beke Margarethe Bellmer

Beke Margarethe Bellmer wird am 13.9.1790 in Schwanewede als Tochter des Köthners Johann Hinrich Bellmer geboren und ist 24 Jahre alt als sie von Carsten Knübel aus Hinnebeck (Bruch) schwanger wird – vermutlich hat sie zu dieser Zeit als Magd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar