Schlagwort-Archive: Landsberg

Familie Schnell in Landsberg, Pr. Eylau, u. Königsberg

Aufgrund neuer Informationen habe ich einen bereits vor langer Zeit geschriebenen Artikel korrigiert. Diese Informationen ergeben, dass der Landsberger Kaufmann Julius Schnell nicht kurz nach 1900 verstarb, sondern noch bis zum Jahre 1945 lebte und dass seine Ehefrau Auguste Clara Ankermann nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bahnhofstr. Nr. 242 in Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie)

Auch zu diesem schönen Haus in der ehemaligen Bahnhofstraße in Landsberg, Pr. Eylau, gibt es einen familiären Bezug. Ursprünglich gehört es dem Schneidemühlenbesitzer Eduard Gustav Liedtke. Gustav Liedtke ist in 2. Ehe verheiratet mit Clara Schnell, geb. Ankermann, der Nichte meiner Ur-Ur-Großmutter Johanna Louise Tugendreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Burgstraße Nr. 144 in Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie)

Quelle: Google Street View In diesem Haus in der Burgstraße Nr. 144 in Landsberg, Pr. Eylau (heute Górowo Iławeckie) wohnten von etwa 1890 bis um 1906 Julius Schnell und Auguste Clara Ankermann mit ihrer Familie. Clara Ankermann ist die Tochter des Bruders meiner Ur-Ur-Großmutter Johanna Louise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pastoren-Zusammenhänge (Kreis Pr. Eylau)

Die folgenden Informationen zur Genealogie einiger Pastoren-Familien sind aus verschiedenen Quellen (u.a. Daniel Heinrich Arnold: ‘Kurzgefasste Nachrichten  von allen seit der Reformation an den Lutherischen Kirchen in Ostpreußen gestandenen Predigern’ – hier digitalisiert …)  und eigener Recherche ‘zusammengebastelt’. Bei Durchsicht der Kirchenbücher rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit den Soldaten kam die Rathaus-Uhr nach Landsberg

In Landsberg, Pr. Eylau, wurde nicht nur mein Großvater Carl Ludwig Gegner geboren – meine Urgroßeltern heirateten dort und eine Reihe von Vorfahren-Familien wohnten in dieser kleinen natangischen Stadt. Deshalb interessiere ich mich auch für deren Geschichte. Der folgende Text stammt aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Cholera in Königsberg und Landsberg, Pr. Eylau

Im Sommer 1831 bricht in Königsberg eine Cholera-Epidemie aus, mit deren Bewältigung offenbar sowohl die Ärzte als auch der Magistrat der Stadt vollkommen überfordert sind. Ganze Stadtbezirke werden abgesperrt und Lazarette werden eingerichtet, um die Erkrankten isolieren zu können. Teile der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Pest in Landsberg, Pr. Eylau

Im Jahre 1710 sterben in Landsberg, Pr. Eylau, insgesamt 767 Personen an der Pest. 169 Häuser standen leer. Die Toten wurden an der Stelle begraben, an der sich noch heute das Gaswerk befindet. Der Berg erhielt damals den Namen ‘Pestberg‘. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Landsberg, Pr. Eylau – Markt Nr. 44

Die beiden folgenden Bilder stammen aus einer Dokumentation der Häuser von Landsberg und ihren Bewohnern, die von Manfred Groß erstellt wurde. Ganz links das Geschäft des Kaufmanns Wilhelm Liedtke, der ursprünglich aus Allenburg im Kreis Wehlau stammt. Vor 1920 wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Carl Ludwig Jeromin – der erste Maurermeister in Landsberg

Ab ca. 1860 wird in der Chronik von Landsberg, Pr. Eylau, immer wieder erwähnt, dass innerhalb der Stadt viele neue Gebäude entstehen und alte Bauten – z.B. Rathaus, Schule und Kirche – renoviert werden. Der Kaufmann Julius Ohlenschläger, der die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Andreas Grünheid(e) aus Grünwalde

An ihm kommt man nicht vorbei wenn man sich mit der Geschichte von Landsberg, Pr. Eylau, beschäftigt – an Andreas Grünheid, dem ‘Messerschlucker‘ von Grünwalde. In abgewandelter Form begegnet man der Schilderung seines unglaublichen Missgeschicks in zahlreichen Büchern. Aber nirgends … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar