Schlagwort-Archive: Lebensumstände

Auswertung der Preußisch Eylauer Kreisblätter

Im April des Jahres 1835 erscheint das erste Preußisch Eylauer Kreisblatt, das zukünftig vor allem dem Zweck dienen soll, wichtige Bekanntmachungen der Behörden innerhalb des Kreises zu verbreiten. Doch abgesehen davon, dass in den Kreisblättern auf die Einhaltung von Verordnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

‚Ein gottloser Einwohner und stinckender Bock‘

Im zweiten Eintrag auf dieser Seite des Kirchenbuchs hat der Pastor von Züschen im November 1704 offenbar  seine Aversion gegen den Vater des Täuflings in den Taufeintrag fließen lassen: ‚Johann Bok(,) ein gottloser einwohner und also stinckender Bock aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein alter frommer Invalide in Felsberg

Vor einigen Tagen endete mein 4-wöchiges Abonnement bei ARCHION, das ich ursprünglich wegen eines Vortrags zum Thema ‚Familienforschung in Ostpreußen‚ abgeschlossen hatte. Ich wollte  interessierten Familienforschern beim Treffen der Kreisgemeinschaft Pr. Eylau in Verden die Recherche-Möglichkeiten auf dieser Plattform zeigen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine drastische Maßnahme der Hebamme

Der folgende Ausschnitt stammt aus einem Kirchenbuch von Felsberg in Nordhessen. Wir können wirklich froh darüber sein, dass wir in einer Zeit leben, in der es fortgeschrittenere Methoden medizinischer Behandlung gibt! ‚den 16. Juni (1763) kam H(errn) Ludwig Pflügers Ehefrau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zitronen und ein Schnupftuch für den Pfarrer

Am 27. Dezember des Jahre 1704 heiraten meine Vorfahren Leonhard Schaumlöffel und Anna Christina Schellhase in Züschen, einer ehemals selbständigen waldeckschen Stadt, die heute ein Stadtteil von Fritzlar in Nordhessen ist. Leonhard Schaumlöffel stammt aus Obervorschütz, Anna Christina Schellhase wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

‚Die Verdauungs Krafft war unvergleichlich gut‘

Am 18. März 1763 um 3 Uhr am Nachmittag verstirbt Abel Friedrich von der Groeben im hohen Alter von 92 Jahren auf seinem Erbgut Schönwiese bei Landsberg, Pr. Eylau. Am 13. April wird er in Petershagen bestattet. Der damalige Pastor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unser ‚altes Haus‘ in Bremen-Blumenthal

Die ‚Haesloops an der Bäke‘ – so wurden meine Haesloop-Vorfahren genannt seit sie in diesem Haus in Bremen-Blumenthal (eigentlich in Rönnebeck  – im Kirchspiel Blumenthal) wohnten, in dem auch ich – bis zum Alter von 8 Jahren – noch aufgewachsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

‚Ich verbiete jede Collation‘ – Ponarth 1809

Wenn man Vorfahren hat, die einst in Ponarth bei Königsberg lebten, und man sich über deren Lebensumstände informieren möchte, ist die von Ernst Hartmann verfasste ‚Geschichte des Dorfes Ponarth bei Königsberg i. Pr.‘ eine wahre Fundgrube. Sie wurde 1963 vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Hippophagen in Landsberg, Pr. Eylau

Als ich den Begriff ‚Hippohagen‚ in Zusammenhang mit der Stadt Landsberg in Ostpreußen in einer Zeitung aus dem Jahre 1847 fand, musste ich zunächst einmal recherchieren – ich hatte das Wort zuvor noch nie gehört … Über die große Hungersnot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Schaumlöffel in Amsterdam

Wilhelm Bernhard Schaumlöffel ist einer der beiden jüngeren Brüder meines Ur-Ur-Ur-Großvaters Johann Georg Schaumlöffel. Von ihm war bislang lediglich bekannt, dass er im Jahre 1851 als Taufzeuge in Amsterdam erwähnt wird. Nun aber konnte ich ein wenig mehr über seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare