Schlagwort-Archive: NATANGEN

Landwirtschaft auf kölmischen Gütern im Süden Natangens

‚Des Lebens Würze ist die Erinnerung; sie bleibt das einzige Paradies, aus dem der Mensch nicht vertrieben werden kann‘ – mit diesem Zitat des Dichters Jean Paul beginnt der Pastor Paul Bordt die Einleitung seiner Dissertation. Sein Thema ist die  ‚Grundlage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein gutes Beispiel für die benachbarten Catholiken …

In dem nachfolgenden Sterbeeintrag aus dem Kirchenbuch von Petershagen, Pr. Eylau, berichtet der damalige Pastor von der ‚beispielhaften‘ Fürsorge des Hauptmanns von Heyden auf Nerfken. Dazu muss man wissen: das Kirchspiel Petershagen war evangelisch, lag aber nicht weit entfernt von der Grenze zum katholischen Ermland. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verkauf des Gutes Grundfeld, Pr. Eylau (1698)

Immer noch  gibt es eine Reihe von Dokumenten, die ich im Laufe der vergangenen Jahre aus den Staatsarchiven von Dahlem oder Olsztyn (Allenstein) mitgebracht und noch gar nicht richtig ausgewertet habe – zum Beispiel den Kaufbrief über das kleine Gut Grundfeld aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Posamentarier-Witwe aus Danzig verstirbt in Müggen, Pr. Eylau

In Müggen, einem kleinen Ort im Kirchspiel Eichhorn, Pr. Eylau, stirbt am 19. Februar 1755 eine alte Witwe namens Barbara. Leider wurde ihr Familienname nicht notiert – vermutlich war er den Bewohnern im Ort und dem Pfarrer gar nicht bekannt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Caspar Henneberger und Worienen

Schon lange beschäftige ich mich mit der Geschichte des kleinen Ortes Worienen (heute Woryny) – unweit von Landsberg (Górowo Iławeckie) im ehemaligen Kreis Pr. Eylau gelegen – der bereits zu Ordenszeiten als Mittelpunkt des natangischen Gaus Wore bzw. Woria von besonderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Lieblingsspeisen der Ostpreußen

Nach einer zweimonatigen Reise durch Ostpreußen schreibt der ‘königlich prinzliche Domainen-Kammerrath’ Ludwig Avenarius im Jahre 1829 nicht nur über die Beschaffenheit der dortigen Begüterungen und landwirtschaftlichen Verhältnisse, über Charakter und Sitten der Bewohner, sondern auch über ihre Lieblingsspeisen: ‚Ich muß hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Countrymusik durch Wilknitt

Tadeusz Kupryjan hat bereits eine Reihe von Orten in den ehemaligen Kreisen Pr. Eylau und Heiligenbeil gefilmt. Ich habe schon mehrfach darüber berichtet – zum Beispiel hier. Nun ist es auch möglich – mit Countrymusik in den Ohren –  durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Pest in Landsberg, Pr. Eylau

Im Jahre 1710 sterben in Landsberg, Pr. Eylau, insgesamt 767 Personen an der Pest. 169 Häuser standen leer. Die Toten wurden an der Stelle begraben, an der sich noch heute das Gaswerk befindet. Der Berg erhielt damals den Namen ‚Pestberg‚. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tharau und der ‚Bahnhof Tharau‘

Auch Tharau kann man heutzutage mit Hilfe von Google Street View ‚bereisen‘. Man muss allerdings ein wenig aufpassen – ab und zu kommen einem Autos entgegen, an einer Stelle sogar ein Bus Der Ort Tharau lag im ehemaligen Kreis Pr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dollstädt, Pr. Eylau – Краснознаменское

Seit ich herausgefunden habe, dass auch die Orte im russischen Teil des ehemaligen Kreises Pr. Eylau mit Hilfe von ‚Google Street View‘ zu erkunden sind, mache ich mich zwischendurch immer mal wieder auf den Weg dorthin … Nun habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar