Schlagwort-Archive: Ostpreussen

Häusersuche in Landsberg, Pr. Eylau

Zweimal bin ich bisher in Landsberg (Górowo Iławeckie) gewesen – im Sommer 2007 und im Sommer 2011. Ich wusste damals einiges über das Leben meiner Vorfahren in dieser Stadt. Hier wurde 1886 mein Großvater Carl Ludwig Gegner geboren, hier heirateten meine Urgroßeltern Rudolph Leopold Gegner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seelenliste der Stadt Landsberg, Pr. Eylau – 1840

Im Staatsarchiv von Allenstein befindet sich unter der Signatur 253/17 eine ‘Liste der sämmtlichen Civil-Einwohner in der Stadt Landsberg‘  aus dem Jahre 1840, die vom Landsberger Magistrat angefertigt wurde. Da ich mich bei meinem Besuch im April vor allem mit Unterlagen befasst habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haustrauungen in Königsberg 1784/85

Wollte sich ein Brautpaar in Königsberg (und sicherlich auch woanders) nicht in der zuständigen Kirche, sondern zu Hause trauen lassen, wurde dafür eine besondere Erlaubnis benötigt. Für die Konzession einer solchen Haustrauung wurden Gebühren erhoben, die in Königsberg offenbar an die Königliche Schloss-Bibliothek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Standesamts-Unterlagen von Landsberg, Pr. Eylau

Nun wurden auch die Standesamts-Unterlagen der Stadt Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie) vom Staatsarchiv Allenstein digitalisiert und ins Internet gestellt. Von 1874 bis zum Jahr 1912 sind sämtliche Geburts-, Heirats- und Sterbeeinträge zu finden. Mit einem Klick auf das Bild gelangt man zum ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Frommer – Gutsbesitzer in Weskeim, Pr. Eylau

Im Jahre 1820 gehört das Gut Weskeim, Pr. Eylau (heute Weskajmy) über das ich bereits früher hier berichtet habe, dem Major Friedrich von Steinwehr, der den gesamten Gutskomplex nach seiner Eheschließung mit Friederica von Fresin – der Tochter des ehemaligen Erbherrn Friedrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Große Hungersnot in Ostpreußen (1867)

Aufgrund extrem schlechter Witterungsverhältnisse und nachfolgender Missernte bricht im Jahr 1867 in Ostpreußen eine furchtbare Hungersnot aus, die viele Opfer fordert. Auch im Kreis Pr. Eylau, in dem meine Vorfahren leben, ist die Not groß. ‘Die Kirchenchronik von Borken bei Bartenstein, Kreis Pr.-Eylau, die in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

‘Hier ist die Welt zu Ende’

In der Ausgabe des Ostpreußenblatts vom 17. August 1957 erscheint die erste Folge eines ausführlichen Berichts des Lehrers Adolf Hubert Osthaus, der 12 Jahre lang (von 1945 bis 1957) als Lehrer im Kreis Pr. Eylau – von 1945 bis 1951 als ‘polnischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die ‘rote Ruhr’ in Canditten, Pr. Eylau

Im Verlaufe des Jahres 1781 versterben im Kirchspiel Canditten bis zum Monat August fast 100 Personen. (Zum Vergleich: 1779 sind im Kirchenbuch insgesamt 13 Sterbefälle, 1780 23, 1783 und 1784 18 Sterbefälle verzeichnet). Im ersten Halbjahr des Jahres 1781 lauten die Todesursachen – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tochter des Poesie-Professors Georgi verstirbt in Canditten

Manchmal entdecke ich beim ‘Durchblättern’ von Kirchenbüchern interessante Familienzusammenhänge – so wie hier im Kirchenbuch von Canditten, Pr. Eylau: Johann Fischer wird am 19.2.1695 in Königsberg geboren, 1720 ordiniert und anschließend Diakon in Friedland. Ab 1727 ist er dort als Pfarrer tätig. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Schnell in Landsberg, Pr. Eylau, u. Königsberg

Aufgrund neuer Informationen habe ich einen bereits vor langer Zeit geschriebenen Artikel korrigiert. Diese Informationen ergeben, dass der Landsberger Kaufmann Julius Schnell nicht kurz nach 1900 verstarb, sondern noch bis zum Jahre 1945 lebte und dass seine Ehefrau Auguste Clara Ankermann nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar