Schlagwort-Archive: Todesursachen

Die Cholera in Königsberg und Landsberg, Pr. Eylau

Im Sommer 1831 bricht in Königsberg eine Cholera-Epidemie aus, mit deren Bewältigung offenbar sowohl die Ärzte als auch der Magistrat der Stadt vollkommen überfordert sind. Ganze Stadtbezirke werden abgesperrt und Lazarette werden eingerichtet, um die Erkrankten isolieren zu können. Teile der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Pest in Landsberg, Pr. Eylau

Im Jahre 1710 sterben in Landsberg, Pr. Eylau, insgesamt 767 Personen an der Pest. 169 Häuser standen leer. Die Toten wurden an der Stelle begraben, an der sich noch heute das Gaswerk befindet. Der Berg erhielt damals den Namen ‘Pestberg‘. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Krätze und Erkältung in den Backofen …

Unsere Vorfahren wandten in einigen Gegenden ganz spezielle Behandlungsmethoden an, um Krankeiten zu bekämpfen. Gegen die damals häufig auftretende Krätze und bei Erkältungskrankheiten sperrten sie betroffene Familienmitglieder offenbar in den geheizten Backofen, was in einigen Fällen zum Tod der Patienten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rätsel um ‘von-Domhardt-Monument’ gelöst … ?

Am 27. Mai 2008 erschien in der Acher-Rench-Zeitung ein von Horst Hoferer verfasster Artikel über ein rätselhaftes Kreuz im Lierbachtal, das folgende Inschrift trägt: Alfred von Domhardt, geb. 1842 – gest 1862 Gebhardt von Domhardt, geb. 1847 – gest. 1896 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Pest in Natangen

Kurz nach 1700 grassiert diese hoch ansteckende Krankheit – auch der ‘schwarze Tod’ genannt – in Polen und verbreitet sich von dort aus auch nach Natangen. „Von Kreuzburg griff die Pest im Sommer 1710 weiter nach Süden über. Im September … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auszehrung

In den Kirchenbüchern findet man bei Sterbeeinträgen häufig den Begriff ‘Auszehrung’ als Todesursache. Bis ins 19. Jahrhundert hinein wurden als ‘Auszehrung’ Symptome unterschiedlichster Ursachen bezeichnet – vor allem Hunger, Mangel an Licht, Luft, Hygiene, guter Kleidung, Wärme etc. Dieses Krankheitsbild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Sterberegister von Eichhorn, Pr. Eylau

Wie schrecklich mußten sich unsere Vorfahren damals quälen …… —————– 30.11.1768 am 30. November frueh morgens nach 6 Uhr blieb in der Geburt DOROTHEA GEGNER im 35sten Jahr ihres Alters, des Mstr. JOHANN GEGNERs, Boettchers in Eichhorn Ehegattin und ward … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kindersterblichkeit

Ein Auszug aus HOPPENDORF – Ein ostpreußisches Dorfbuch (Dr. Hans Fuchs); Pädagogischer Verlag von Hermann Schroedel, Halle/Saale 1939 „1809 bis 1840 betrug die Gesamtzahl der gestorbenen Kinder 58 % der Verstorbenen überhaupt. Für die Zeit von 1874 bis 1901 sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Todesursachen

Das tragische Schicksal von Susanna Dorothea Gegner, der jüngsten Tochter meines Ur-Ur …. Vaters Michael Gegner, berührt mich ganz besonders. Susanna Dorothea heiratet am 27. Oktober 1784 in Eichhorn, Pr. Eylau, ihren Cousin Friedrich Gegner. Im Kirchenbuch ist zu lesen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Todesursachen

Heute fielen mir einige meiner Notizen aus dem Kirchenbuch von Canditten in die Hände – u.a. ein Anhang des Sterberegisters von Canditten aus dem Jahre 1781, der verdeutlicht, daß damals kaum jemand aus Altersgründen starb. Der Pastor hat notiert: An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar