Monatsarchive: Februar 2007

Scharwerksaufhebung im Amte Schaaken (Samland)

Der Krieges und Domainen Rath Graf Dohna der 1ste berichtet alleruntethänigst über die Dienstaufhebung im Amte Schaaken. Allerdurchlauchtigster, Großmächtigster König, Allergnädigster König und Herr! Nachdem die Aufhebung der Dienste im Ostpreußischen Domainen-Amte Schaaken bewirkt worden ist, ermangele ich nicht, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge anderer Forscher, von Viktor Haupt | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ein schöner Text !

O s t p r e u ß e n Aus der Vorzeit des Landes Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde und Ostpreußen. Und der Geist Gottes schwebte über den Wassern und ruhte sich über Ostpreußen aus. Diese Geistesruhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ständig wechseln sie die Kirchspiele

Ich bereite mich vor auf einen Besuch des Staatsarchivs Leipzig, wo ich versuchen möchte, etwas mehr über einige meiner Vorfahren herauszufinden. Besonders „kniffelig“ sind die Müller-Familien, z.B. die von Johann Friedrich Westphal, der dreimal heiratete – 1762 in Petershagen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Aus dem Sterberegister von Eichhorn, Pr. Eylau

Wie schrecklich mußten sich unsere Vorfahren damals quälen …… —————– 30.11.1768 am 30. November frueh morgens nach 6 Uhr blieb in der Geburt DOROTHEA GEGNER im 35sten Jahr ihres Alters, des Mstr. JOHANN GEGNERs, Boettchers in Eichhorn Ehegattin und ward … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Kuriose Einträge im Kirchenbuch

Eintrag im Kirchenbuch von Klein-Dexen (1776) „Ein Mulatte aus den holländischen Plantagen bey Surinam, der nach Sodehnen gegeben worden, wurde nachdem er mit den hiesigen Catechiemenen unterrichtet, am 19ten Sonntage p. Trinit. den 10ten October nach abgelegtem Glaubens Bekenntnisse vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ermländer bei Huldigung 1772 (von Ramona)

171 Ermländer waren am 27.9.1772 zur Huldigung in Marienburg erschienen. (Das Ermland kam zu Preußen). Genannt werden die Namen 1. der Vertreter der bisherigen ermländischen Landesregierung 2. der Geistlichen der einzelnen Dekanate des Ermlandes 3. der adligen Gutsbesitzer der Kammerämter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge anderer Forscher, von Ramona | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Benedikt Ankermann – Leibwächter des Herzogs

Zwischendurch bin ich immer wieder dabei, Folianten auszuwerten, die ich im vergangenen Jahr im Geheimen Staatsarchiv Pr. Kulturbesitz in Berlin gefunden habe. Bei einigen dieser Dokumente handelt es sich um einen Schriftwechsel zwischen Benedikt Ankermann, der fast 20 Jahre lang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Kindersterblichkeit

Ein Auszug aus HOPPENDORF – Ein ostpreußisches Dorfbuch (Dr. Hans Fuchs); Pädagogischer Verlag von Hermann Schroedel, Halle/Saale 1939 „1809 bis 1840 betrug die Gesamtzahl der gestorbenen Kinder 58 % der Verstorbenen überhaupt. Für die Zeit von 1874 bis 1901 sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Heinrich Kröger

Heinrich Kröger ist mein Ur-Urgroßvater – aber wer war er und woher kam er? Dieses Rätsel werde ich vermutlich nicht lösen können. Bekannt ist nur, daß er der Vater eines unehelichen Sohnes von Anna Lisette Schaumlöffel ist, daß er seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch, Tote Punkte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Wenn ich in der Chronik von Landsberg lese, wird mir klar, wie abhängig unsere Vorfahren vom Wetter waren – sie konnten fast nicht mehr existieren, wenn bei einem Gewitter durch Blitzschlag eine Scheune in Brand geriet. Es war fast immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar