Familie von Domhardt

Die Berichte über die Familie von Domhardt, die ich im Laufe der Zeit verfassen  und veröffentlichen werde, basieren  auf noch erhaltenen Familiendokumenten,  auf Literatur, die sich mit der Familie  von Domhardt beschäftigt – u.a. der ‚Biographie des Oberpräsidenten von Domhardt‘ aus dem Jahre 1818, geschrieben von Herrn Oberförster Jester (veröffentlich im 1. Band der Beiträge zur Kunde Preußens; Königsberg 1818) und auf Ergebnissen eigener Recherchen für Nachkommen der Familie. Diese Recherchen waren für mich besonders interessant, da sie sich vor allem um den kleinen Ort Worienen in Pr. Eylau drehten, in dem auch meine eigenen Vorfahren lebten. Über Ergänzungen würde ich mich sehr freuen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Familie von Domhardt

  1. Herwig Holme sagt:

    Wissen Sie von einem Granitkreuz beim Kloster Allerheiligen in Oppenau-Lierbach mit der Aufschrift:

    Alfred v. Domhardt 1842 – 1862
    Gebhardt v. Domhardt 1848 – 1896
    neque dolor erit ultra

    Ich hab‘ da einen Zeitungsartikel.

    Gruß – Holme

  2. Philipp Moennig sagt:

    Hallo Frau Gegner-Sünkler,
    habe ein Corpsbild von 1862, Corps Saxo-Borussia Heidelberg, dort ist u.a. Alfred von Domhardt mit weiteren 36 Corpsbrüdern abgebildet; in den Kösener Corpslisten von 1960 steht, dass er 1862 in Allerheiligen verstorben ist, das würde ja passen. Beste Grüße aus Hannover, Moennig

  3. Hallo Frau Gegner-Sünkler,
    ich arbeite gelegentlich in Allerheiligen. Vor ein paar Tagen wurde ich wegen des Kreuzes von einem Besucher angesprochen. Er gab an, dass er Mitglied einer Studentenbruderschaft sei, deren Mitglied auch die auf dem Kreuz genannten Brüder v. Domhardt gewesen seien. Er wisse daher, dass Alfred Domhardt bei einem Besuch auf die Mauern der Klosterruine geklettert und dabei zu Tode gestürzt sei.
    Leider kenne ich den Namen des Mannes und seiner Bruderschaft nicht.
    Im Internet sind unter
    http://home.foni.net/~adelsforschung/student03.htm
    sowohl Alfred als auch Gebhardt v. Domhardt aufgeführt.
    Vielleicht lässt sich über die Bruderschaft mehr erfahren.
    Grüße aus dem Schwarzwald

    H.D. Schmidt

Schreibe eine Antwort zu Philipp Moennig Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.