Farbenfrohe Kleidung der Knechte in Pr. Eylau

In einem Kreisblatt von Pr. Eylau fand ich die nachfolgende Beschreibung einiger Kleidungsstücke, die den Knechten Zilian und Klinger im Juni des Jahres 1855 in Borken gestohlen wurden. Ich hätte nicht gedacht, dass Knechte damals  ‚Leinenjacken mit hellgrünen Blumen‚ oder blaue Westen mit ‚rothen seidenen Streifen‚ trugen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.