Haesloops – von Blumenthal nach Schwerin

Louis Haesloop wird am 13. Febraur 1847 als Sohn des Seefahrers, Kaufmanns und Reeders Friedrich Haesloop und dessen Ehefrau Metta Gesine Schulken in Rönnebeck geboren. Louis Haesloop selbst macht bereits als Matrose mehrere Reisen  von Bremerhaven nach New York und New Orleans mit und wird  später Schiffskapitän. Über ihn habe ich bereits an anderer Stelle einiges erzählt.

Veheiratet ist Louis Haesloop mit Elise Ratjen (Taufname: Maria Elisabeth Ratjen), die aus Beckedorf stammt. Bislang wusste ich nur, dass es aus dieser Ehe drei Kinder gibt:

  • Friedrich Haesloop, geb. am 3.3.1879 – gestorben am 15.9.1956
  • Georg Haesloop, geb. am 12 Mai 1883 – gestorben am 16 Sep 1945
  • Meta Louise Haesloop, geb. am 30 Jan 1891

Heute hat nun eine nette Mitforscherin bei der Durchsicht eines KB der Schloßkirche in Schwerin zufällig entdeckt, dass beide Haesloop-Söhne in dieser Schloßkirche Schwestern aus Schwerin heiraten. Friedrich Louis Haesloop (so sein richtiger Name) heiratet am 19. Oktober 1909 Anna Louise Ina Lühs, eine Tochter von Christoph Lühs, ‚Großherzoglichem Feuerwärter in Schwerin‚ die am 1. Juni 1879 in Schwerin geboren wurde – sein Bruder Heinrich Georg Haesloop heiratet am 4. Juni des Jahres 1912 die Schwester Erna Grete Regine Lühs, die am 28 Oktober 1890 in Schwerin zur Welt kam.

Ich freue mich sehr über diese Neuigkeiten!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.