Ahnenspuren

Manchmal hinterlassen unsere Vorfahren Spuren! Manchmal werden über mehrere Generationen innerhalb einer Familie ‘Schätze‘ bewahrt, die uns auch nach dem Tod unserer Ahnen an sie erinnern und die Vergangenheit ein Stück weit lebendig werden lassen.

Ein solcher ‘Schatz’ kann ein vergilbter alter Zettel sein, ein Buch – ein Photo – ein Schmuckstück – vielleicht auch ein Haus, das noch irgendwo steht und in dem vor langer, langer Zeit jemand aus dem Kreise unserer Vorfahren lebte.

Es kommt vor, dass man solche ‘Ahnenspuren‘ bei sich zu Hause in einem Karton oder in einer alten Kiste entdeckt ….

Manchmal muss man aber auch weite Wege zurücklegen und sich auf eine wirkliche ‘Spurensuche‘ begeben. Ich finde, es lohnt sich!

Eine Antwort auf Ahnenspuren

  1. Pfahl Alexander sagt:

    Ja. es ist zutreffend, daß unsere Vorfahren auf irgend eine Weise eine Spur hinter-lassen. Auich ich bin im Besitz einer handschriftlichen Notiz die auf meinen Vorfahre hinduetet. Leider hat mich diese Notiz noch nicht zu ihm, bzw. seiner Herkunft ge- führt. Evtl. gelingt es mir diesen toten Punkt zu überwinden. Der Vorfahre ist in D geb. über Polen nach Südrussland, Bessarabien ausgewandert.
    Grüße aus 74193 BW; Alexander P f a h l

Kommentar verfassen