Schlagwort-Archive: Kl. Dexen

Familie Reuter (Reiter) in Schmoditten und Klein Dexen

Um 1675 wird Johann Reuter als Bauer und später als Krüger im Dorf Althof im Kirchspiel Schmoditten genannt. Hier kommen von 1675 bis zum Jahre 1693 auch seine zahlreichen Kinder zur Welt. Nach 1695 taucht der Name Reuter im Kirchenbuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herr Professor Huhn auf dem Gut Jerlauken, Pr. Eylau

Manchmal sind es nur Fragmente, die ich zufällig irgendwo entdecke, bei denen es  oftmals gar keine Verbindung gibt zu der Erforschung meiner eigenen Vorfahren, die mich aber dennoch anregen, ein wenig weiter zu forschen …. In diesem Fall war es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der christliche Enthaltsamkeitsverein in Klein Dexen, Pr. Eylau

Hochprozentiger Alkohol wird über Jahrhunderte lediglich zu medizinischen Zwecken verabreicht. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts breitet sich der Konsum des Branntweins mehr und mehr aus – zunächst unter den Stadtbewohnern. Bei Androhung von Strafen werden seitens der Regierungen immer wieder Versuche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kunstdenkmäler im Kreis Preußisch Eylau

‚Christoph Heinrich Otte (* 24. März 1808 in Berlin; † 12. August 1890 in Merseburg) war ein deutscher evangelischer Geistlicher, der als „Kunst-Archäologe“ mehrere Schriften veröffentlichte. Er galt im 19. Jahrhundert als Begründer und hervorragendster Vertreter der „kirchlichen Altertumswissenschaft des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Einblick in das älteste Kirchenbuch von Kl. Dexen

Das älteste Kirchenbuch des ehemaligen Kreises Pr. Eylau ist ein Taufbuch der Kirche von Klein Dexen, das im Jahre 1607 beginnt. ‚In Dexen wirkte damals der Pfarrer Johannes Lucas, welcher bei seiner am 28. Februar 1596 auf der Albertina in Königsberg unter dem Rektorat des Professors … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Familie Kebbe in Pompicken, Pr. Eylau

Der kleine Ort Pompicken im Kirchspiel Klein Dexen ist über mehrere Jahrhunderte ein ‚Hospitaldorf‚. Das bedeutet, dass die Abgaben der Bauern zur Unterhaltung eines Hospitals verwendet werden – in diesem Fall ist es das Hospital der nahe gelegenen Stadt Zinten. „In einem Erlaß vom 24.1.1550 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorf, Gut und Waldhaus Schwadtken

Die Ortsbezeichnung Schwadtken kommt im ehemaligen Kreis Pr. Eylau mehrfach vor: es gibt sowohl ein Dorf namens Schwadtken, ein Waldhaus Schwadtken und ein Gut namens Schwadtken (bei Finken – zum Kirchspiel Buchholz gehörig). ‚Das Dorf Schwadtken … war eine alte prußische Siedlung. Der kleine Ort lag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christian Friedrich Burckhardt – Pfarrer in Guttenfeld u. Dexen

Christian Friedrich Burckhardt ist von 1719 bis 1725 Pfarrer in Guttenfeld, Pr. Eylau, anschließend wird er Pfarrer in Klein Dexen. Seine Ehefrau heißt Anna Regina Ritter. Im Kirchenbuch von Guttenfeld fand ich Taufeinträge einer Tochter und eines Sohnes des Ehepaares. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Genealogie als Heilmittel gegen Unzufriedenheit

Johannes Hoehne war Pfarrer in Kl. Dexen, Pr. Eylau. Wie viele andere Pfarrer auch, beschäftigte er sich außerdem mit Heimatgeschichte – u.a. schrieb er über: ‚Das Amt Pr. Eylau um 1600 unter besonderer Berücksichtigung des Kirchspiels Kl. Dexen‚. Diese Schrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hulda von Motzki und Friedrich Lange

Ich freue mich, wenn ich im Ostpreußischen Geschlechterbuch Photos von Personen finde, die einen Bezug haben zu der Region, in der auch meine Vorfahren lebten und deren Namen mir aus den Kirchenbüchern bekannt sind. Von meinen eigenen ostpreußischen Vorfahren existieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare