Schlagwort-Archive: Lebensumstände

Eine Hebamme in Königsberg – 1765

Elisabeth stammt aus Domnau. Sie heiratet den Königsberger Bürger und Tuchmacher Johann Böttcher und arbeitet selbst viele Jahre als Hebamme in Königsberg. Mehr als 1400 Kinder haben mit ihrer Unterstützung das Licht der Welt erblickt – wer weiß, wer alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Aufgaben der Berittschulzen in Ostpreußen

Bereits vor 1740 gab es in Ostpreußen vereinzelt Berittschulzen. Oberpräsident von Domhardt schlug während seiner Amtszeit sogar vor, man sollte darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoll sei, die Dorfschulzen durch Berittschulzen zu ersetzen. Er regte an: Die Domänenämter sollten mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Eine Dorfordnung (Willkür) aus dem Jahre 1537

Die von Ernst Hartmann verfasste ‚Geschichte des Dorfes Ponarth bei Königsberg in Pr.‘ beinhaltet u.a. eine im Jahre 1537 in Ponarth verkündete Willkür, nach der sich die Bewohner des Dorfes zu richten hatten. Die Dorfordnungen anderer ostpreußischer Orte werden sicherlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Gruselige Ereignisse in Königsberg um 1680

Einige Kirchenbücher enthalten nicht nur Tauf-, Heirats- und Sterbeeinträge, sondern manchmal auch chronikalische Aufzeichnungen der Pastoren zu besonderen Vorkommnissen innnerhalb der Gemeinde. Derartige Aufzeichnungen sind auch im Kirchenbuch der Kirche Altrossgarten in Königsberg zu finden. 1680 notiert der Pastor zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Reisepass von Carl Kroczewsky aus dem Jahre 1823

Bei einem meiner Besuche des Staatsarchivs Olsztyn konnte ich eine Reihe von Dokumenten abfotografieren – u.a. Unterlagen des Magistrats von Landsberg, Pr. Eylau (Górowo Iławeckie). Darunter befand sich auch dieser Reisepass – ausgestellt am 6. August 1823 in Leobschütz, Schlesien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Familie Steinau in Augam – Kirchspiel Canditten, Pr. Eylau

Catharina Lehmann ist meine Urgroßmutter 5. Grades. Ich wusste schon einiges über sie, aber da ich momentan versuche, sämtliche Informationen über meine ostpreußischen Vorfahren zu bündeln, zu vervollständigen und zu einem Buch zu verarbeiten, habe ich noch einmal im Kichenbuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

‚Durch der Jahre Zahl gebeugt und gebrochen‘ …

1855 erinnert Karl Julius von Heyden-Nerfken – damaliger Landrat des Kreises Preußisch Eylau – an die Völkerschlacht von Leipzig, die 42 Jahre zuvor stattfand. Der ’siegreichen Erstürmung Leipzigs‘ gingen die sogenannten Befreiungskriege voraus, an denen viele unserer Vorfahren aktiv beteiligt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein spannendes neues Projekt …

Seit einigen Wochen bin ich mit einem neuen Projekt beschäftigt. Mein Plan ist – ausgehend von meinen beiden Großvätern und beiden Großmüttern – sämtliche Forschungsergebnisse dieser 4 Linien zusammenzutragen und zu jeweils einem Buch zusammenzufassen. Ergänzt werden sollen die genealogischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Tragischer Vorfall im Hofe Weskeim, Pr. Eylau – 1774

Am 21. Mai 1774 kommt es am Hofe zu Weskeim – unweit von Landsberg – zu einem tragischen Vorfall: ein junges Mädchen aus Königsberg, das dort als Dienstmagd für die Familie de Fresin arbeitet, verletzt sich selbst mit einem Brotmesser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Großbürger in Landsberg, Pr. Eylau

Bürger einer Stadt konnten unsere Vorfahren nur dann werden, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllten und bereit waren, gewisse Pflichten zum Wohle der jeweiligen Stadt zu erfüllen. So mussten sie: ein bestimmtes Alter erreicht haben innerhalb der Stadt wohnen Steuern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare