Schlagwort-Archive: Ostpreußen

Von Lawischkehmen nach Groß Peisten, Pr. Eylau

Im April des Jahres 1801 verstirbt der damalige Generalpächter der Peistenschen Güter Johann Ludwig Schwartz im Alter von 45 Jahren. Sterbeeintrag aus dem KB von Gr. Peisten, Pr. Eylau: Herr Johann Ludwig Schwartz ist in Lawischkehmen, einem Cöllmischen Gütchen bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Kaufmannssohn aus Pr. Eylau erzählt (1807)

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Aufhebung des Mühlenzwangs in Ostpreußen

Eine Reihe meiner Vorfahren in Ostpreußen üben zu unterschiedlichen Zeiten den Beruf des Müllers aus – einige von ihnen sind Müllermeister, Mühlenpächter oder Besitzer einer Mühle, überwiegend im Kreis Pr. Eylau: Johann Wilhelm Hellwich (1690-1764) vor 1722 Müller in Finken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Familie Derschau in Ludwigswalde, Prilacken und Riga

Manchmal muss man seine Forschungsergebnisse korrigieren! Als ich vor mehr als 20 Jahren mit der Erforschung meiner Vorfahren begann, waren die Voraussetzungen ganz andere: ich saß entweder vor einem kleinen Filmgerät in der Forschungsstelle der Mormonen in Oldenburg, im Evangelischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vom Samland nach Natangen …

Die Vorfahren meines ostpreußischen Großvaters Carl Ludwig Gegner lebten vor allem in und rund um Landsberg – in kleinen natangischen Orten der Kreise Pr. Eylau und Heiligenbeil. Aber ab und zu führt mich meine Spurensuche auch in ganz andere Regionen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Familie Hellwich (Helmich) in Dollstädt, Pr. Eylau

Nun habe ich endlich den Taufeintrag meines Vorfahren Johann Wilhelm Hellwich gefunden! Ich wusste bereits viel über ihn und hatte vor langer Zeit im Geheimen Staatsarchiv Pr. Kulturbesitz in Dahlem sogar den Erbpachtskontrakt entdeckt, den er 1749 mit dem Grafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mörderlich erstochen – Landsberg, Pr. Eylau (1712)

Im Januar des Jahres 1713 lässt die verwitwete Barbara Henning, geb. Krüger in der Kirche zu Landsberg ihre Tochter Maria Elisabeth Henning taufen, die sie ’nach dem kläglichen Tode ihrers Eheherrn, Herrn Ephraim Henning in die Welt gebohren.‘ Der Pastor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Der Schnüffel-Markt in Landsberg, Pr. Eylau

Nicht nur in Danzig oder in der Stadt Heiligenbeil gab es einen ‚Schnüffelmarkt‚ – auch in der ostpreußischen Stadt Landsberg wurde diese Bezeichnung von den Bewohnern verwendet. Der nachfolgende Text stammt aus der Chronik der Stadt Landsberg – dieser Auszug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Heinrichswalde in Ostpreußen

Am 7. November des Jahres 1781 heiraten in der Kirche von Eichhorn, Pr. Eylau meine 4fach-Urgroßeltern Wilhelm Gegner und Elisabeth Catharina Kenckel. Der Eintrag im Kirchenbuch lautet: ‚Wilhelm Gegner, Leinewebergesell in Eichhorn, ist mit Jgfr. Elisabeth Catharina Kenckelin, des Christoph … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Digitalisate für die Forschung im Kreis Pr. Eylau

All diese Unterlagen für den Kreis Pr. Eylau sind mittlerweile als Digitalisate bei den Mormonen einzusehen. Man muss sich registrieren und kann dann über die Suchmaschine direkt nach der Filmnummer suchen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar