Müller H bis K

 

  • Haase, Erhard , 1637 Mühlenmeister in Kreuzburg, Kreis Pr. Eylau (Kreuzburger Verkehrswesen in alter u. neuerer Zeit (Wilhelm Sahm)
  • Hamann, Johann Hermann, Müllergesell in Braunsberg, 28 J. oo dort 10.10.1860 Caroline Rosenbaum geb. Schulz, Witwe, 42 Jahre
  • Hagelweide, ? , um 1780 Mühlenpächter in Pr. Eylau – ihm gehört um 1780 auch die Mühle Kumkeim, Kreis Pr. Eylau
  • Hagelweide, Carl Leopold, Mühlenpächter in Worienen, dann Müller in Neuendorf oo 22.11.1833 in Eichhorn, Pr. Eylau – ‘Carl Leopold Hagelweide, Mühlenpächter in Worienen, 26, des in Drengfurth verstorbenen Mälzenbräuers u. Bürgers ältester Sohn, mit Jgf Heinriette Rautenberg in Jägerhof, 28, des dortigen Oberwarths Gottfried Rautenberg vierte Tochter’ – Tochter Tusnelde Rosalinde Hagelweide, geb. Neuendorf 6.5.1836  – Sohn Carl Leopold Hagelweide, geb. 20.6.1838 in Neuendorf
  • Hagelweide, Gustav, Müller – 1838 Pate in Eichhorn bei Carl Leopold Hagelweide, Sohn von Carl Leopold (s.o.)
  • Hartmann, Johann Heinrich, Müllermeister, Erbmühlenpächter d. Kgl Eisenbergschen Mühle (einziger Sohn v. Heinrich Hartmann, Erbpächter der Mühlen Schönlinde u. Eisenberg) oo 13.7.1763 in Eisenberg Jgfr. Maria Böhmin, des weiland N. Böhmen, Kölmers in Pr. Thierau nachgel. einzige Tochter
  • Hartmann, Hanß, 1664/65 Müller zu Bahnau – “Noch sind dem Hanß Hartmann, Müllern zu Bahnau 4 1/2 Hube zu Cöllm. Recht erblich verschrieben, dagegen soll Jehrlichen 67 Mk 30ß u. 13 1/2 schl. Haber ins Ambt entrichten, welche 4 1/2 Hube aniezt Leonhardt Bergau, Müller zu Heiligenbeil, an sich gebracht”
  • Hartmann, Heinrich, 1740-1746 Erbpächter der Mühlen Schönlinde u. Eisenberg
  • Haugwitz, Albert, Mühlenpächter in Eichhorn; stirbt dort am 19.1.1887 im Alter von 50 Jahren; hinterläßt Frau u. 2 maj. Kinder
  • Hein, Erich, um 1920 Mueller in Lossainen – * circa 1890 in Lossainen, + circa 1950
  • Hein, Friedrich August, um 1860 Mühlenbeistzer in Albrechtsdorf – Ehefrau: Friederike Auguste Bartknecht – Sohn Heinz Rudolph Hein, geb. 12.12.1866 in Albrechtsdorf – + 15.6.1867; OFB Albrechtsdorf, Pr. Eylau
  • Hein, Friedrich, um 1880 Mühlenbesitzer in Landsberg-Abbau, Kreis Pr. Eylau
  • Hein (Heyn), Joachim, Mühlenbesitzer in Grünwalde b. Landsberg, Pr. Eylau oo Ehefrau: Wilhelmina Kerstein 25.11.1833 in Landsberg – Kinder: Adolph Carl, geb. 18.10.1835 Grünw. – Ferdinand August, geb. 7.3.1838 in Grünw. – Gottfried, geb. 24.2.1841 Grünw. – W. Kirstein + 24.2.1841 – Joachim Hein oo II Charlotte Meisner , + 21.2.1887 – J. Hein + 27.8.1899 in Grünwalde
  • Heinrich, Josef, um 1900 Mueller in Lautern – * 5 Okt 1876 in Samlack, + 22 Apr 1941 in Lautern, oo 16 Nov 1903 in Roessel Elisabeth Boenig, aus Klawsdorf, * 21 Sep 1883 in Gerthen, + 12 Feb 1939 in Lautern
  • Heinrichs, 1774 Mahlmüller, Carben
  • Hellwich, Friedrich Wilhelm, Müllergesell – Sohn von Johann Wilhelm Hellwich (s.u.) – 1754 Pate in Canditten. Kreis Pr. Eylau
  • Hellwich, Johann Gottlieb, um 1770 Müller in Gr. Steegen, Kreis Pr. Eylau
  • Hellwich, Johann Wilhelm, um 1700 manchmal auch “Hellwing” geschrieben – Müller der Ordensmühle Landsberg – um 1730 Arendator der gräfl. Schwerinschen Mühlen zu Landsberg – Windmüller in Komkeim und Müller d. Grundmühle Finken, Kreis Pr. Eylau – um 1750 Müllermeister in Stegen und Liepnick; weitere Informationen zu ihm und seiner Familie sind unter den Biographien im Tagebuch zu finden.
  • Henning, 1780 Erbmühlenpächter in Zinten, Kreis Heiligenbeil
  • Henning, Carl Ludwig, 1774 Müller in Balga, Kreis Heiligenbeil
  • Hennigk, Franciscus, um 1650 Molitor, Klutkenmuehle
  • Hennig, Johannes, Mueller in Bischdorf – * circa 1620, + circa 1680 in Bischdorf, oo 29 Okt 1645 in Roessel Gertrud Hennig-NN, Muellertochter in Bischdorf
  • Hennig, Matheus, Mueller in Bischdorf – Sohn von Simon, Mueller in Bischdorf, * circa 1690 in Bischdorf, oo 13 Feb 1713 in Schulen Gertrud Weiss-NN, Muellerwitwe in Schule
  • Hennig, Simon, Mueller in Bischdorf – * circa 1650 + circa 1710 in Bischdorf
  • Herlitt, Georg Müller in Eisenberg, Heiligenbeil + vor 1709 – Tochter Maria oo 3.5.1705 in Eisenberg Johann Hanau, Schäfer u. Witwer aus Grunenfeld
  • Herrmann, Thomas, Müller – Taufpate am 1.4.1835 in Guttstadt, Kr. Heilsberg
  • Hensil molner von Cruczeburg, Ordensmühle, Kreis Pr. Eylau
  • Heß, Christian, 1736 Müller von Schlauthienen, Pr. Eylau
  • Heß, Johann, Müller der Eichschen Mühle – 1760 als Pate in Kl. Dexen
  • Hintz, Joannes, 1718 Molitor et Sodalis, Wormditt ?
  • Hoenig, ? , Müller in Schulen – Tochter Anna oo 20 Jun 1740 in Schulen Andreas Steckler, Kuerschner in Bischofstein
  • Hoffmann, Hans, 1782-1785 Mühlenpächter, Rohrmühle Lampasch
  • Hogensder, Friedrich Mühlenmeister aus Eylau oo30.8.1784 in Zinten (Pastor) mit Frau Elisabeth, des Johann Stecker? MühlenMstr nachgelassene Wittwe 24J/42J
  • Hohmann, Otto, um 1900 Mueller in Klackendorf
  • Holz, Casimir, um 1700 Mueller in Bischdorf – oo circa 1700 Margaretha NN, aus Bischofstein – Sohn Casimir * 4.2.1720 – Sohn Johannes * 18.12.1707
  • Holtz, Christian, Mühlenmeister in Wilknitt, Heiligenbeil oo Anna Katharina Falck, die Witwe des Mühlenmeisters Gottfried Kosack ; + 5.5.1790
  • Horn, Walter, 1890 Mühlenbesitzer in Behlendorf, Kr. Pr. Holland
  • Hübsch, Michel, 1713/14 Müllergesell in Legnitten
  • Insel, Gottfried, um 1790 Müllermeister in Liepnick – Ehefrau: Elisabeth Rusch
  • Jaekel, Andreas, um 1820 Mühlenbesitzer in Stabunken
  • Johannes, Albert, um 1945 Müllermeister in Topprienen
  • John (Gehn), Friedrich, Windmüller in Fuchshöffen, Ksp. Arnau; Friedrich JOHN (GEHN) oo Anna Elisabeth ?, Windmüller in Fuchshöffen, Ksp. Arnau, Kinder: *11.03.1721 Friedrich, *01.02.1722 Johann Christoph, *30.05.1726 Anna Elisabeth, *30.05.1726 Maria Charlotta, *14.11.1728 Gottlieb, *16.07.1730 Catharina Elisabeth, *14.01.1733 Maria Loysa, *01.07.1737 Ernst ; OFB Arnau 1668-1769, Autor: Petrick Plew
  • John, Heinrich, 1735/36 Müller in Carben
  • Jordan, Josephus, um 1825 Molitor sodalis et civis Guttstadt, Kr. Heilsberg – Paten bei der Taufe seines Sohnes am 18.3.1827: Matthias Riediger, molitor soldalis u. Elisabeth Riediger, T. d. Müllers Franciscus R. aus Ludwigsmühl
  • Käsewurm, Wilhelm, 1874 Mühlenbesitzer in Gr. Bartelsdorf, Kr. Allenstein
  • Kahlor, Franz Müllergesell in Guttstadt, + dort 30.6.1875, 49 Jahre, Bauchentzündung
  • Kaehler, ? (Koehler?), Müllergesell in Gr. Peisten ; 1809 Pate in Gr. Peisten
  • Kahsnitz, Joannes, 1776 Molitor, Glottau
  • Karioth, Gustav, um 1880 Müller in Landsberg, Pr. Eylau – geb. 17.9.1854 in Dombendehl, Kreis Friedland; Sohn von Gottlieb Karioth u. Justine Werner – heiratet am 7.2. 1879 in Landsberg Mathilde Deckert
  • Kaminsky, Carl, Müllergesell in Eichen – gefunden i. d. Legitimationserklärungen d. Landgerichts Landsberg (Braut: Carolina Neumann – Sohn Carl August, 15 Wochen alt) 24.06.1944
  • Kappeler, Martin, 1852 Mühlenbesitzer in Böttchersdorf; hat ‘eine gesetzliche Mühlenwaage aufgehängt’ (Schreiben v. Zachau, Schulz v. Böttcherdorf) – (Domänenrentamt Bartenstein – Mühlenangelegenheiten; Allenstein Sign. 40/10)
  • Kathner, Joseph, 1913 Mühlenbesitzer in Dietrichswalde, Kr. Allenstein
  • Kaßnitz, ? , 1920 Mühlenbesitzer in Bergfriede, Kr. Allenstein
  • Kerwien, Friedrich, 37, Erbmühlenpächter in Landsberg, Pr. Eylau oo 13.12.1799 Frau Barbara Marder, 33, Witwe des + Christoph Marder, Müller in Landsberg
  • Keyter, Carl, 1780 Müller in Balga – verheiratet
  • Kieter, Carl Reinhold,  – KB Eichhorn 6.10.1778: Carl Reinhold Kieter, Mühlenwerkmeister in der Worienschen Mühle, mit Jgf Anna Maria Krispinin, des weiland Herrn Michael Krispin, Sergeants bey dem Hochlöbl. von Lehwaldtschen Infanterie Regiment nachgelassenen eheleibl. Tochter u. des Herrn Andreas Henning, Thorschreibers in Kreuzburg Stieftochter
  • Kiehler, Samuel = Koehler ?, 1772 Mühlenmeister Pr.Eylau; Pate in Tiefensee b. Johann Samuel Rost, Sohn von Johann Erhardt Rost, Müller in der Arensteinschen Mühle KB Tiefensee
  • Kirschnick, Carl , um 1844 Erbmühlenpächter der Rohrmühle Schmoditten
  • Klinger, Valentin , Mühlenbesitzer i. Schönwiese b. Guttstadt – Sohn Richard Johann + 9.3.1875, 1 Monat
  • Kirstein, Gottlieb, Mühlenbesitzer in Landsberg – Tochter Wilhelmine heiratet 17.3.1848 in Landsberg Carl Ludwig Ankermann, Schneidermeister in Landsberg, Sohn von Friedrich Gotthard Ankermann, Lust- und Handelsgärtner in Königsberg
  • Kloetzing, Friedrich, 1829 Erbmühlenpächter in Hoppenbruch, Heiligenbeil
  • Klopstech, Samuel, Windmüller in Polassen – Kinder: Catharina K. * 14 Juni 1749 – Samuel K. * 11 März 1752
  • Klau, Johann Gottlieb, ca. 1791-1803 Erbmühlenpächter, Kumkeim – wohnt in der Pr. Eylauschen Mühle (Vogel)
  • Klein, Jacob, 1706 Müller d. Rabenmühle in Buchholz – Tochter Regina, ~ 26.3.1706 in Buchholz
  • Klein, Wilhelm, Müller u. Mühlenbauer in Albrechtsdorf, Pr. Eylau, *um 1858 oo 1874 in Alb.Caroline Völkner; 7 Kinder; OFB Albrechtsdorf, Pr. Eylau
  • Kluth, Andreas, um 1710 Molitoris, Consularis, Mehlsack
  • Kluth, August, Müller u. Mälzer in Wormditt – *20.8.1814 in Wormditt – + 7.9.1888 ebenda ( Eltern: Michaelis Kluth u. Elisabeth Brieskorn) oo 6.10.1840 in Wormditt Catharina Müller – 14 Kinder
  • Kluth, Joseph Mühlenbesitzer, Mehlsack – *um 1810 – Eltern: . Joannes Kluth u. Magdalena Demuth – Ehefrau: Veronica Schulz – Kinder: Maria Magdalena *7.2.1849 – Veronica *26.5.1851 – Johann *8.11.1854 – Joseph * 3.1.1857 – Anna Ludwina *27.7.1858
  • Kluth, Joseph, 1840 Molitor, Kalkstein
  • Kluth, Laurentius, um 1660 Molitor, Bornitt, Mehlsack +11.1.1707 – oo 18.6.1660 in Layss, Mehlsack: Anna Hogendorf, T.v. Petrus Hogendorf
  • Knie, Johann, 1731-1746 Müller in Hermsdorf -erhält Vergütung wegen des im Frühjahr 1731 „außgefaulten Korns“ (Schemmerling I, S. 412)
  • Knie, ?, 1774 Müller in Hermsdorf (Schemmerling II)
  • Knoll, Jacob, 1723 Mühlenmeister, Zinten, Heiligenbeil -
  • Koblitz, Christoph, 1818 Müllermeister in Eichen b. Landsberg, Pr. Eylau – Ehefrau: Heinriette Geniky – Tochter Ernestine *26.6.1818
  • Koch, Christof, um 1680 Mueller in Rheinmuehl
  • Koch, Jacob Johannes, um 1750 Mueller in Rheinmuehl
  • Köhler, Samuel, 1788 – 1802 Erbmühlenpächter in Gr. Peisten, Kreis Pr. Eylau – aus Schlesien gebürtig oo 11.6.1788 in Gr. Peisten Ehefrau. Maria Elisabeth Aglesterin, geb. Braxein (Witwe des Müllermeisters Friedrich Agl(a)ester (s.o.) Sohn Carl Sigismund * 27.7.1794 – Gottlieb Samuel *30.10.1796
  • Koenigsmann, Anton, 1821 Molitoris in Schwenkitten
  • Kohn, Carl, um 1850 Mühlenbesitzer in Glandau b. Landsberg, Pr. Eylau
  • Kohn, Friedrich, 1803 bis ? Erbmühlenpächter in Komkeim, Pr. Eylau – kauft die Windmühle von Johann Gottlieb Klau , s.o. (Kurt Vogel) – Den 15.3. 1804 starb an der Colique die Müllerfrau Euphrosina verehelichte Kohnin, geborene Schampin aus Komkeim, 32 Jahre; Best. 18.3.
  • Kohn, Gottlieb Ernst, vor 1821 Mühlenbesitzer in Schlauthienen, Pr. eylau- + 3.10.1821 – Ehefrau Anna Juliana Vetter (Sie heiratet 20 .11. 1822 i. Kl.-Dexen Jacob Westphal, der die Mühle übernimmt) – Kinder: Gottlieb Otto Kohn, * 28.4.1816 – Gottlieb Ernst Kohn, * 19 .11. 1821
  • Kohn, Johann, Müller in Komkeim, Kreis Pr. Eylau – Ehefrau: Eleonora (Helena) Alexander – T. Amalia * 10.9.1811 — 1816 “Müller außer Brodt, wohnhaft in Dulzen” – T. Wilhelmina Hanna geb. 16.2.1816
  • Kohn, Friedrich, 1786 Müllergeselle in Schlauthienen, Pr. Eylau
  • Kohn, Gustav um 1890 Mühlenbesitzer in Landsberg, Pr. Eylau – Ehefrau: Therese geb. Kohn – Kinder: Minna Gertrud * um 1887 + 7.4.1891 (4 1/2 Jahre) – Agnes Therese * 25.5.1890, + 12.7.1890 – Clara Maria * 6.1.1892 – Fritz Ernst *24.4.1897, + 11.12.1899
  • Kohn, Wilhelm, 1805 Müller in Schlauthienen, Pr. Eylau – Ehefrau: Anna Louisa Gebert
  • Kohnert, Eduard, Müller in Albrechtsdorf, Pr. Eylau , geb.um 1853 in Weischnuren oo 9.11.1883 in Albrechtsdorf, Pr. Eylau Johanna Auguste Babbel aus Landsberg – Kinder: Auguste Bertha Kohnert, geb. in Alb. 3.8.1884 – Albert Otto Kohnert, geb. in Alb. 30.12.1885; OFB Albrechtsdorf, Pr. Eylau
  • Kolakowski, ?, um 1890 Mueller in Labuch
  • Korn, Christian, Müller d. Rabenmühle Buchholz, Pr. Eylau– Ehefrau: Susanna Barbara Scheffler (vermutlich vorher Ehefrau von Simon Braun) – Sohn Gottlieb Heinrich * 1.5.1776 – Sohn Christian * 27.10.1778
  • Korn, Gottlieb, Müllermeister (1859-1945) – von etwa 1887 bis 1910 Pächter der Mühle Graventhien, Pr. Eylau – kaufte 1910 einen kleinen Hof im Abbau von Topprienen – Sohn Friedrich Korn – Enkelin Gerda Korn oo Wolfgang Schmitz ; Krbl. Pr.Eylau Nr. 74
  • Korn, ? der angehende kölm. Gutsbesitzer Ernst Korn (ca.*1820) 21J alt, 2. ehelicher Sohn des Mühlenbesitzers Korn in Borchersdorf oo1.10.1841 in Bladiau Jfr Emilie Juliane Höpfner (ca.*06.1818), älteste ehel. Tochter des zu Schirten + Kölm. Gutsbesitzers Höpner 23J 4Mon alt
  • Kosack (Cosack), Gottfried, Mühlenmeister zu Wiknitt, Heiligenbeil + in Wilknitt 1781 oder 1782 – Ehefrau: Anna Katharina Falck (sie heiratet in 2. Ehe Christian Holtz, Mühlenmeister in Wilknitt) – Tochter Anna Regina Kosack oo Johann Schulz (s.u.), der die Wassermühle zu Wilknitt am 12.5.1794 von seiner Schwiegermutter kauft
  • Koschinn, vor 1712 Müller in Finken, Pr. Eylau – Tochter Elisabeth oo am 7.11.1712 in Eichhorn, Pr. Eylau ‘Michael Klein, Knecht von Koosten, mit J. Elisabeth, Selig Hanß Koschinnen, gewesenen Müllers zu Fincken hinterlaßener Tochter’
  • Kösling, Karl um 1810 Mühlenbesitzer zu Schönlinde, Heiligenbeil- Sohn August, geb. 1811, Fabrikbesitzer zu Schönlinde oo 21.4.1835 Caroline Wilhelmine Goldiga, geb. Jaekel (DGB, Bd.61)
  • Kösling, August, 1837-1840 Erbmühlenpächter d. Grundmühle Finken, Buchholz, Pr. Eylau – verkauft 1840 an Lange (Vogel)
  • Koschorr, Johann Friedrich, Mühlenbesitzer in Albrechtsdorf, Pr. Eylau, geb. um 1812 + 21 .12. 1860 i. Albrechtsdorf – Ehefrau Louisa Langanke; Tochter Auguste K. oo 1.12.1862 Gustav Heinrich Ankermann, Mühlenbesitzer in Konnegen – Tochter Wlhelmine oo 21 .10. 1863 Johann Wilhelm Schulz, Krugbesitzer, Pfarrhubenpächter u. Mühlenbesitzer in Albrechtsdorf – To. Johanne Bertha oo 25.11.1868 Friedrich Müller, Kaufmann in Albrechtsdorf
  • Kossendei, Johannes, um 1800 Mueller in Bischdorf
  • Krämer, Johann , 1877 Mühlenbesitzer in Cabienen, Kr. Rössel

  • Krause, Heinrich, um 1670 Müller in Woppen

  • Krause, ?, 1874 Mühlenpächter i. Mühlhausen, Pr. Eylau
  • Krause, August, 1913 Mühlenbesitzer in Woritten, Kr. Allenstein

  • Krause, Johann Christoph, Trempau oo 1789 der Jung. Johann Christoph KRAUSE, *1766 zu Sperlings, des verst. MüllerMstr. Joh. Chph. Krause zu Stantau nachgel. ehel. ältester Sohn mit Jgfr Lovise NEUMANN, *1764, des verst. Jägers Gottfried Neumann zu Carmitten nachgel. zweiten Tochter, welche viele Jahre im Trempauschen Hofe gedienet, copuliert; KB Schaaken

  • Krause, Ludwig, Erbmühlenpächter der Fischhausenschen Mühle; Regitten oo 08.06.1791 der Jung. Ludwig KRAUSE, *1768, Erbmühlenpächter der Fischhausenschen Mühle, des verst. Christian Krause, gewesenen Pächters des adel. Gutes Trempau nachgel. ehel. jüngster Sohn mit Jgfr Anna Euphrosina RIECHERT, *1771, des Andreas Riechert, Pächters des adel. Gutes Regitten eheleibl. jüngsten Tochter copuliert.;KB Schaaken

  • Krause, Simon, um 1750 Mueller in Bischdorf
  • Krebs, Franciscus, 1819 Ludwigsmühle (bei Battatron)
  • Krebs, ? , 1739 Müller in Heinrikau 1739
  • Krebs, ? , um 1830 Mueller, Althoefsche Muehle
  • Krebs, Martinus, um 1715 Müller in Schlitt – Ehefrau: Elisabeth – Sohn Joannes get. 29.8.1716 ; KB

  • Kroll, Johann, 1708 Müller d. Rabenmühle in Buchholz; Pr. Eylau – Ehefrau: Dorothea L.. – Sohn Simon Gottfried, ~ 31.3.1708 in Buchholz – als Müllermeister 1720 Pate in Landsberg, Pr. Eylau

  • Kroschewski, Augustin oo Müller aus Bertunck heir. am 23.4.1769 in Bertungk Gertrudis, Tochter v. Petri Holstein, Bauer aus Althow
  • Krueger, Laurenz, um 1720 Müller in Kiwitten

  • Krueger, Laurenz, um 1760 Mueller in Bischofstein
  • Krüger, Peter , Müllermeister in Stegen, Canditten, Kr. Pr. Eylau – Ehefrau: Anna Maria Hellwich, Tochter v. Johann Hellwich (vermutlich eine Schwester v. Johann Wilhelm Hellwich, s.o.) – Kinder: Maria Elisabeth * 1717 – Johann Christoph *1720 – Johann Georg *1725 – Anna Elisabeth * 1727 – (sein Bruder Johann Krüger ist 1719 Schmiedegesell in Canditten u. wird dort Vater einer Tochter, die am 24.4.1719 auf d. Namen Catharina getauft wird (” Anna -, ein Weib aus dem Elbingschen, in der Stegenschen Mühle zu Fall kam mit des Müller Bruder Johann Krüger , e. Schmiedgesell”); KB Canditten, Pr. Eylau

  • Krüger, Peter, um 1730 Müllermeister in der Finckschen Mahlmühle, Buchholz, Pr. Eylau

  • Krüger, Peter Müllermeister in Arnstein, Ksp. Tiefensee, Heiligenbeil – ux Anna Maria geb. Busauin Tochter Anna Barbara *27.10.1750 des Nachts, so ~30. Oct. in Ts. 8 TP: 1. Johann Kühn Frey ?Carchem, 2. Jacob Steinau Krüger As, 3. Martin Gerlachs Baumanns ux, 4. Michael Rhebergs Krügers Ts ux, Friedrich Krüger Tischler Zinthen, 6. Gottfried Karusß Radmacher Sch.., 7. Anna Barbarau Busauin Schwester d Mutter, 8. Hr Administrator Reichen Biesta As (Ki: 1. Anna Barbara *27.10.1750 / 2. Maria Elisabeth *30.4.1752 / 3. Lovißa *8.5.1754 / 4. Anna Charlotta *16.2.1757) 1vu S039l 1475478 / B1508 KB Tiefensee, Heiligenbeil

  • Kruse, Peter, 1705 Müllergesell, Grundmühle Finken, Buchholz, Pr. Eylau

  • Kruß, Peter, 1776 Müller, Rabenmühle Buchholz, Pr. Eylau

  • Kruschewski; Stanislaus, um 1670 Mueller in Klackendorf

  • Kuhn, Johann, geb. um 1748; Mühlenmeister u. Erbmühlenpächter in Landsberg, Pr. Eylau oo 8.12.1784 in Landsberg Charlotte Busau, To. des in Landsberg +  Mühlenmeisters u. Erbmühlenpächters Michael Busau
  • Kulbatzki, Simon, um 1730 Mueller in Bischdorf
  • Kutschien, Johann, Müllergesell in Pr. Eylau – 1753 Pate in Kl. Dexen

  • Kutschnick?, um 1924 Müller in Worienen, Pr. Eylau – Sohn Heinz stirbt am 23.12.1923 in Worienen im Alter von 6 Jahren

3 Antworten auf Müller H bis K

  1. Bernd Kaiser sagt:

    Wer hat Informationen zu Hancke, Carl, Beruf: Müller, ev., geb. um 1800, gest. in Ballgarden, verheiratet mit Henning (Hennig), Charlotte, geb. am 24.12.1805 in Wilmantinen Kirchspiel Ragnit? Ihre Tochtert Hancke, Charlotte Therese wurde geboren am 15.02.1830 in Tussainen Kirchspiel Ragnit.

  2. Richard Kurtztisch sagt:

    Hallo,

    nach meinen Unterlagen war

    Christian Kurztisch

    1819 Müller in Kohsten, Preußisch – Eylau.

    Mit freundlichen Grüßen

    Richard Kurtztisch

    • Irmi Gegner-Sünkler sagt:

      Hallo Herr Kurztisch –

      dieser Müller in Kohsten wird in Taufeinträgen seiner beiden Kinder – Mathilde und Justine -, die am 7.3.1819 in Kohsten als Zwillinge geboren werden, als ‘Gottlieb Kurztisch’ bezeichnet. Tochter Mathilde verstirbt im Alter von 4 Wochen am 29.3.1819 in Kohsten. Im Sterbeeintreg wird der Vater ‘Christian Kurztisch’ genannt. Möglicherweise heißt er also ‘Christian Gottlieb Kurztisch’.

      Gruß von Irmi Gegner-Sünkler

Kommentar verfassen