Mit Countrymusik durch Wilknitt

Tadeusz Kupryjan hat bereits eine Reihe von Orten in den ehemaligen Kreisen Pr. Eylau und Heiligenbeil gefilmt. Ich habe schon mehrfach darüber berichtet – zum Beispiel hier. Nun ist es auch möglich – mit Countrymusik in den Ohren –  durch Wilknitt (Kreis Heiligenbeil) zu fahren. Herzlichen Dank, Tadeusz !

Wilknitt_Karte-tileDie Geschichte des ‚Gutes Wilknitt in Natangen‚ und die Geschichte seiner Familie hat Carl-Friedrich von Steegen bereits ausführlich dargestellt. Die Gebäude sind größtenteils verfallen, aber immer noch kann man sich vorstellen, dass es dort einmal wunderschön gewesen sein muss. Und es scheint so zu sein, dass man versucht, die Schäden an einigen Gebäuden auszubessern.

Wilknitt_5-tileIm 18. Jahrhundert lebten einige Familien meiner ostpreußischen Vorfahren ganz in der Nähe des Guts: Als Johann Friedrich Westphal, mein Urgroßvater 4. Grades, 1762 erstmals in Petershagen heiratet, ist er Müllermeister in Wilknitt. Später pachtet er die Mühle und mehrere seiner Kinder werden in der Zeit von 1763 bis 1774 in der Wilknitter Mühle geboren.

Andere Vorfahren (die Familien Ewert und Tolkmitt) lebten ganz in der Nähe auf den Höfen Gehdau Nr. 1 und Wohlau Nr. 3.

Auch in Słup Schlepstein – Zagaje Hasselpusch – Krzekoty (Gr. Hasselberg) – und Przebędowo (Perbanden) hat Tadeusz gefilmt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.