Latein-Problem

In diesem auf Wildenhoff ausgestellten Erbvertrag ist ein lateinischer Satz enthalten, den ich leider nicht entziffern kann.

Hätte ich als Schülerin gewußt, daß ich mich später mal mit Familienforschung befassen würde und hätte mir damals jemand gesagt, daß Lateinkenntnisse dabei ganz nützlich sein können, dann hätte ich den Latein-Unterricht vielleicht bis zum Ende durchgestanden :-)

Hoffentlich kann mir nun jemand anders helfen!?

Hier ist der Ausschnitt zu finden, der den lateinischen Satz enthält:

http://www.natangen.de/hilfe.htm

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen